KaffeeKultur

"Thees und Kaffees sind Zusammenkünfte, bei denen die Krähen den Dohlen erzählen, wie schwarz die Raben sind."

spöttische Floskel (16./17. Jahrhundert)

In der spöttischen Aussage des Volksmundes zu den seit dem 16. Jahrhundert in Europa aufkommenden Kaffeekränzchen zeigt schön, wie viel Geschichte Kaffee und Espresso mitbringen. Von seiner "Entdeckung" um das 15. Jahrhundert herum, über seine Rolle als Statussymbol bis hin zum Massenprodukt in Metallkapseln heutiger Tage. Aber nicht nur historische Bedeutung steckt im "schwarzen Gold". Untrennbar mit Kaffee verknüpft sind immer auch kulturelle, ökologische, soziale, zeremonielle und viele viele weitere Aspekte. Jeder Bereich ist eine Wissenschaft für sich und so gibt es für nahezu alles auch ein entsprechendes Angebot: Cafés, die auf der Suche nach der ultimativen Créma sind und Kaffeehäuser, bei denen nur aus handgemachtem Porzellan serviert wird. Coffee-Biker, die den indischen Anbauer noch persönlich aufsuchen und Cafeteria-Vollautomaten, die einem für ein Zwei-Euro-Stück einen dünnwandigen Pappbecher füllen. 

 

Wertschöpfung und Wertschätzung

Bei der Auswahl unseres Kaffee- oder genauer Espressoangebots achten wir sowohl auf Wertschätzung der für die Produktion aufgewendeten natürlichen Ressourcen, als auch auf Fairness gegenüber den beteiligten Menschen, die das Genießen im Café Schmoo erst möglich machen. Daher verwenden wir für unsere Espresso-Variationen ausschließlich ökologische Röstungen, die unter fairen Bedingungen hergestellt und gehandelt werden.  Für Espresso haben wir uns aufgrund des schonenden Röstverfahrens entschieden. Zudem verbindet er sich geschmacklich harmonisch mit Milch- und Sojaschaum.

Wichtig ist uns überdies, Kaffeekultur an sich im Café Schmoo zu leben, die eine der schönsten Ausdrucksformen der Wertschätzung sein kann. Bei uns sehen nicht alle Tassen und Gläser gleich aus und so mancher Teller hat seine ganz eigene Geschichte. Vieles in unserem Café entspringt unseren Schmoo geleiteten Ideen von Fair- und Verwertung. In Abwandlung des gehässigen Kaffeesatzes vergangener Tage freuen wir uns also auf Zusammenkünfte mit Euch, bei denen Krähen, Dohlen und Raben auch noch den buntesten Papagei willkommen heißen. (Vielen Dank, liebe Kristin.)

Unserer Espresso

Der Beständige ("Fluss aus den Bergen")

ALTOMAYO Organic Espresso ist standardmäßig Grundlage für all unsere Variationen vom einfachen Espresso bis hin zum Latte Machhiato mit Sojamilch oder einem guten Pott Kaffee. Zudem symbolisiert seine kulturelle Vielfalt in schöner Weise die weiten Wege, die ein hochwertiger Espresso bis zu uns zurücklegt. ALTOMAYO ist Spanisch und bedeutet soviel wie "Hoher Fluss". Geerntet wird er in einer besonders fruchtbaren Region der peruanischen Anden. Geröstet wird er nach italienischem Rezept. 

Bekömmlich dank weniger Bitterstoffe, dennoch voll und kräftig!