„Es geht um den Umbau der Welt zur Heimat, ein Ort, der allen in der Kindheit scheint und worin noch niemand war.“

[Ernst Bloch, 1885-1977]

#ArtCafé

 

Mit vielen toller Künstler*innen veranstalten wir NEUST:ART, ein Kunst- und Kultur-Festival. Gemäß unserem Motto (Utopie = Umbau der Welt zur Heimat, ein Ort, der allen in der Kindheit scheint…) wollen wir mit euch Kunst schaffen 👩🏽🎨! Wir haben Leinwand, Farben & Pinsel und möchten, dass jede*r etwas malt, das UTOPIE für sie/ihn bedeutet. Das bannen wir zusammen auf eine Leinwand, die bei einer Vernissage beim #NEUSTART21 ausgestellt wird.

 

 

10. Juli, 12-20 Uhr

11. Juli, 10:30-18 Uhr



MosCowBoy & Gindianer

 

Gurke vs. Zitrone, Wodka vs. Gin, Ginger Ale vs. Tonic…

Am freien Donnerstag treffen sich bei uns der MocCowBoy und der Gindianer zum Duell. Snacks und Herzhaftes gibt’s natürlich auch und vom Schnaps bis zum Gemüse ist alles bio. 

 

Tagsüber gibt's selbstredend auch leckere Herzhaftigkeiten sowie Kuchen und anderen Schlickerkram.

 

 

17. Juli, 12-?? Uhr

18. Juli, 11-18 Uhr 



NEUST:ART

 

Mit vielen tollen Künstler*innen veranstalten wir heute NEUST:ART, ein Kunst- und Kultur-Festival. Gemäß unserem Motto (Utopie = "Umbau der Welt zur Heimat, ein Ort, der allen in der Kindheit scheint und worin noch niemand war…") haben wir mit euch über die vergangenen Wochen Kunst geschaffen 👩🏽🎨!Wir haben euch nach Begriffen gefragt, die für euch "Kindheit", "Heimat" und "Utopie" symbolisieren. Eine Künstlerin hat unser aller Vorstellungen auf drei Leinwänden zusammenfließen lassen. Parallel haben wir Interviews mit spannenden Persönlichkeiten und mit unseren LegoEgos verfilmt.

 

 

7. August auf dem Boulevard in Luckenwalde



Café mit MosCowBoy & Gindianer

 

Gurke vs. Zitrone, Wodka vs. Gin, Ginger Ale vs. Tonic…

Am freien Donnerstag treffen sich bei uns der MocCowBoy und der Gindianer zum Duell. Snacks und Herzhaftes gibt’s natürlich auch und vom Schnaps bis zum Gemüse ist alles bio. 

 

Tagsüber gibt's selbstredend auch leckere Herzhaftigkeiten sowie Kuchen und anderen Schlickerkram.

 

 

14. August, 12-20 Uhr

15. August, 11-18 Uhr



#schmoogardens21

 

Endlich ist es wieder so weit. Lange mussten wir warten, aber wenn wir uns bis hierhin alle solidarisch und vernünftig verhalten haben, gibt es wieder ein richtiges Schmoogardens!! Live-Musik, Slacklines, Akro-Yoga, Kinder-, Erwachsenen- und Alle-Schminken, geiles Essen, kühle Drinks, Liebe, Leben, Menschen, Tanzen, Welt...

 

11. September, 15-?? Uhr, Teilnahme nur mit Voranmeldung möglich!

 

Und natürlich mit Katerfrühstück am Sonntag für alle, die in Zelten, Bullis, Pensionen, Hüttchen oder sonstwo in der Nähe schlafen. 



Kaffeefairt

 

Gemeinsam mit unserem Freund Lilliput, dem Pelikan, veranstalten wir eine klassische, cheezy Kaffeefahrt. Klassisch? Quatsch!

Natürlich fahren wir mit dem Bus, aber nicht nur erwartet die Teilnehmenden die Open-Air-Filmvorführung der im September veröffentlichten Dokumentation "Coffee for life", sondern darüber hinaus eine Tour durch die Rösterei des Pelikan-Kaffee, südamerikanische Köstlichkeiten und eine ganz besondere Überraschung!

 

18. September, vorherige Anmeldung erforderlich. 

Start- und Endpunkt ist in Luckenwalde.



Café mit MosCowBoy & Gindianer

 

Gurke vs. Zitrone, Wodka vs. Gin, Ginger Ale vs. Tonic…

Am freien Donnerstag treffen sich bei uns der MocCowBoy und der Gindianer zum Duell. Snacks und Herzhaftes gibt’s natürlich auch und vom Schnaps bis zum Gemüse ist alles bio. 

 

Tagsüber gibt's selbstredend auch leckere Herzhaftigkeiten sowie Kuchen und anderen Schlickerkram.

 

 

2. Oktober, 12-?? Uhr

3. Oktober, 11-18 Uhr 



Café mit MosCowBoy & Gindianer

 

Gurke vs. Zitrone, Wodka vs. Gin, Ginger Ale vs. Tonic…

Am freien Donnerstag treffen sich bei uns der MocCowBoy und der Gindianer zum Duell. Snacks und Herzhaftes gibt’s natürlich auch und vom Schnaps bis zum Gemüse ist alles bio. 

 

Tagsüber gibt's selbstredend auch leckere Herzhaftigkeiten sowie Kuchen und anderen Schlickerkram.

 

16. Oktober, 12-20 Uhr

17. Oktober, 11-18 Uhr



Der Letzte macht das Licht aus!

 

Alles muss weg, alles muss raus und wir alle müssen noch einmal tief ins Glas und in die Tasse schauen, kurz: Wir alle müssen nochmal richtig viel Trinken, damit Menschen nicht ertrinken!

Am letzten Tag unserer Sommersaison spenden wir noch einmal 10% unserer Einnahmen an United4Rescue und dann geht's ab in den Winter. (Nicht, dass wir da nicht auch irgendwas Kreatives, Muckeliges oder Verrücktes machen, aber ihr müsst ja Panik kriegen, damit ihr dieses Wochenende nochmal alle kommt!!)

 

 

30. Oktober, 12-?? Uhr

31. Oktober, 11-18 Uhr



Unsere Ideen für den Winter 2021/2022 reifen noch. Sobald sie stehen, geben wir sie hier bekannt...